In Vitro Befruchtung (IVB) - Barcelona

IVB - Verfahren in Barcelona IVF

1.

Erstkontakt mit
Barcelona IVF

2.

Besuch in der Klinik:

1. Durchführen der Zusatztests,
so sie denn notwendig sind
2. Es kann eine Samenprobe
eingefroren werden.

3.

Einleitung der Eierstockstimulation
bei Ihnen zu Hause

4.

Nach 6 bis 8 Tagen:
Nach Barcelona für die
Eizellenkontrolle kommen

5.

Nach etwa 6 Tagen:
Eierstockpunktion...

6.

Nach 3 bis 5 Tagen:
Embryotransfer

7.

Am nächsten Tag können Sie nach Hause zurückkehren.

*Es ist lediglich notwendig für einen Zeitraum von circa 10 Tagen in Barcelona für die Behandlungsdurchführung zu bleiben.

Explaining graphic of the process

Kontaktieren Sie uns über info@bcnivf.com und schicken Sie uns die notwendigen Informationen, um eine Vordiagnose zu Ihrem Fall zu stellen. Wir senden Ihnen via Email sämtliche Informationen über die Klinik Barcelona IVF sowie über die jeweilige Behandlung zu und vereinbaren gerne eine Erstvisite an einem für Sie passenden Termin.

Am Tag der Erstvisite werden wir sämtliche notwendigen Zusatztests für denselben Tag organisieren, so dass der gesamte Ablauf der IVB Behandlung vereinfacht wird.

An diesem Tag lernen Sie das gesamte Team, das sich um Ihren Fall kümmern wird kennen und erhalten alle notwendigen Informationen über die Durchführung Ihrer In Vitro Befruchtungsbehandlung (IVB). Des Weiteren, so es denn notwendig ist, kann an diesem Tag auch eine Samenprobe eingefroren werden.

Wenn Sie wieder zu Hause sind, wird die In Vitro Befruchtung (IVB) ist es notwendig, für die Ultraschallkontrollen sowie die Überwachung des gesamten stimulationprozesses de eierstöcke nach Barcelona zu kommen. Sie müssten für circa 10 Tage bis zum Abschluss der Behandlung in Barcelona bleiben.

Hat man ein ausreichendes Wachstum der Follikel, in denen die Eizellen enthalten sind, erreicht, wird die Eizellenentnahme mittels einer Eierstockpunktion programmiert. Dieser Eingriff wird vaginal unter Sedierung vorgenommen und erfordert keinen Krankenhausaufenthalt. Am selben Tag werden die Eizellen im Labor mit der frischen, gefrorenen oder Samenspende befruchtet. <

Je nach Fall werden die Embryonen innerhalb eines Zeitraumes von 3 bis 5 Tagen nach Eierstockpunktion transferiert. Am Tag des Embryotransfers wird Bettruhe empfohlen, die Rückreise kann bereits am Tag darauf erfolgen.

Weitere informationen über die in vitro befruchtung (IVB) finden sie auf der webseite der Klinik Barcelona IVF