Eizellenspende - Barcelona IVF

Eizellenspende - Das verfahren

1.

Erstkontakt mit
Barcelona IVF

2.

Besuchen Sie die Klinik...

1. Die notwendigen
Zusatztests durchführen.

2. Es kann eine Samenprobe
eingefroren werden

3.

Behandlungsbeginn in
Ihrem eigenen Zuhause

Synchronisierung mit der Spenderin
(diese Phase dauert normalerweise
2 bis 3 Wochen mit
Beginn der Behandlung).

4.

Vorbereitung
des Endometriums

Nach 7 bis 9 Tagen: Ultraschallkontrolle
durch Ihren Gynäkologen, um das
Endometrium zu begutachten.

5.

Eizellenentnahme
bei der Spenderin
und deren Befruchtung

es kann eine frische Samenprobe,
eine Gefrorene oder eine
Samenspende verwandt werden.

6.

Nach 2 bis 5 Tagen:
Embryotransfer

7.

Heimreise am
darauffolgenden Tag.

*Sie müssen lediglich zweimal nach Barcelona kommen: Für die Erstvisite und für den Embryotransfer

Erläuternde Grafik des Vorgangs

Kontaktieren Sie uns über info@bcnivf.com und schicken Sie uns die notwendigen Informationen, um eine Vordiagnose zu Ihrem Fall zu stellen. Wir senden Ihnen via Email sämtliche Informationen über die Klinik Barcelona IVF sowie über die jeweilige Behandlung um eine Erstvisite an einem für Sie passenden Termin zu vereinbaren.

Am Tag der Erstvisite werden wir sämtliche notwendigen Zusatztests für denselben Tag organisieren, so dass der gesamte Ablauf der Eizellenspenden Behandlung vereinfacht wird. An diesem Tag lernen Sie das gesamte Team, das sich um Ihren Fall kümmern wird kennen und Sie erhalten alle notwendigen Informationen für die Durchführung Ihrer Eizellenspenden Behandlung. Des Weiteren, so es denn notwendig ist, kann an diesem Tag auch eine Samenprobe eingefroren werden.

Wenn Sie wieder zu Hause sind, wird die Eizellenspenden Behandlung laut erhaltenen Anweisungen begonnen wobei ein ständiger Emailkontakt mit uns gehalten wird, um über den Verlauf der Eizellenspenden Behandlung. permanent informiert zu sein. Zunächst wird die Synchronisierungsphase mit der Eizellenspenderin eingeleitet, um mit der Endometriumsvorbereitung fortzufahren. 7 bis 9 Tage nach Beginn der Endometriumsvorbereitung muss eine Ultraschalluntersuchung zur Einschätzung Ihres Endometriums durch Ihren Gynäkologen vorgenommen werden. Liegt uns eine gefrorene Samenprobe vor oder wird eine Samenspende verwandt, ist der nächste Schritt die Reise zur Klinik Barcelona IVF für den Embryotransfer.

Im gegenteiligen Fall ist es notwendig, am Tag der Eierstockpunktion der Spenderin zur Klinik Barcelona IVF zu kommen, um eine Samenspende abzugeben. Der Embryotransfer findet je nach Fall 2 bis 5 Tage später statt. Am Tag des Embryotransfers wird Bettruhe empfohlen, die Rückreise kann bereits am Tag darauf folgen.

Weitere Informationen über Eizellenspende finden Sie auf der Seite der Klinik Barcelona IVF